0

Suche

 

Suche

Nicht das Passende dabei? Beliebte Suchbegriffe:

10 Suchergebnisse für „Bridle“

The Property Issue – Politics of Space and Data | ISBN 978-3-931435-57-8 | ARCH+

Who owns the land? This question is of crucial importance for all societies and their coexistence. This is because the availability of land and property controls the production of space and the social order. The fact that land (space) is as vital to life as air and water means that its use should not...
Mehr

The Property Issue – Politics of Space and Data | ISBN 978-3-931435-57-8 | ARCH+

Who owns the land? This question is of crucial importance for all societies and their coexistence. This is because the availability of land and property controls the production of space and the social order. The fact that land (space) is as vital to life as air and water means that its use should not...
Mehr

Posthumane Architektur | ISBN 978-3-931435-53-0 9783931435530 | ARCH+

Im Zuge des Smart-City-Diskurses dringen Technologieunternehmen mit einer algorithmusgetriebenen Postplanung in das Feld der Architekt*innen und Planer*innen vor. In der Stadt der Zukunft werden Bürger*innen zu User*innen und Architektur zum Instrument der Statistik und des Marktes. In dieser technokratischen...
Mehr

Die Gefühletaktik | The Love Tactic: 72 Hour Urban Action | ISBN 978-3931435653 | ARCH+

72 Hour Urban Action is the world’s first real-time architecture festival. It is also a political experiment, a kind of bureaucratic hack aiming to transform the city through grassroots and hands-on urbanism. Founded in 2010 at the Bat Yam Biennale of Landscape Urbanism, 72HUA editions have taken place...
Mehr

Villa Urbana | ARCH+

Die in der Moderne propagierte Funktionstrennung von Wohnen und Arbeiten wird unter dem Vorzeichen der Digitalisierung zunehmend obsolet. Nicht nur Räume, sondern auch Gebrauchsgegenstände haben keine klaren Funktionszuweisungen mehr. Diese Entwicklung hat weitreichende Konsequenzen für das Design.
Mehr

Wien – Das Ende des Wohnbaus (als Typologie) | ARCH+

Wenn die Trennung von Arbeit (Produktion) und Wohnen (Reproduktion) eine der Voraussetzungen für die kapitalistische Produktionsweise bildet, kann die Architektur einen Beitrag zu einem tiefgreifenden gesellschaftlichen Wandel jenseits der vordergründigen Verbesserung der Wohnverhältnisse leisten,...
Mehr

Wohnen | ARCH+

wer mit wem, wo, wie, warum
Mehr

Das Haus als intelligente Haut | ARCH+

mit:CAD-Journal, großer Photovoltaik-Baumarkt
Mehr

Norm-Architektur – Von Durand zu BIM | ISBN 978-3-931435-49-3 9783931435493 | ARCH+

Wir alle beklagen heute eine Überfülle restriktiver Normen. Es scheint also an der Zeit, der Norm-Architektur eine Ausgabe der ARCH+ zu widmen. Dieses Heft behandelt die Rolle der Norm in der Architektur, und dies in mehrfachem Sinn: als Prozess der technischen Normung, als disziplinäre Normierung...
Mehr

Politische Empirie | ARCH+

Globalisierung, Verstädterung, Wohnverhältnisse   Dieses Heft versammelt Berichte von Menschen, die wissen wollten, wie es anderen Menschen ergeht, unter welchen Umständen sie wohnen und leben und das nicht nur vom Hörensagen, sondern die aufgebrochen sind, um sich mit eigenen Augen ein Bild zu...
Mehr