ARCH+ 183

Kostenloser Download


Erschienen in ARCH+ 183,
Seite(n) 6-7

ARCH+ 183

Was ist so klein an kleinen Zeitschriften

Von Martin, Reinhold

Doch die Kuratoren der Ausstellung „Clip/Stamp/Fold“, eine Gruppe PhD-Studenten der Princeton University unter der Leitung von Beatriz Colomina, leisteten noch etwas Wertvolleres; sie provozierten mit ihrer Ausstellung den Gedanken, dass die „Kleine Zeitschrift“ – jenes literarische Format, das die moderne Architekturavantgarde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts aufgegriffen hatte – möglicherweise zu klein war, um die Kräfte des gesellschaftlichen Umbruchs der 1960er und 70er Jahre fassen zu können. Insgesamt wurden in der Storefront Gallery in New York 70 Zeitschriften präsentiert.

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!