ARCH+ 50

Download-Preis: 1,20 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 50,
Seite(n) 49-52

ARCH+ 50

Aus sozialdemoktatischer Sicht... (Interview)

Von Becker, Ruth /  Gschwind, Friedemann /  Conradi, Peter

ARCH+: Herr Conradi, angesichts der zunehmenden Verschlechterung der Wohnungsversorgung in der BRD, die sich vor allem in den Ballungszentren auswirkt und dort vor allem die ärmeren Schichten trifft, die auf Mietwohnungen angewiesen sind, liegt die These nahe, daß eine nachhaltige Verbesserung nur durch eine radikale Veränderung der Wohnungspolitik in der Richtung erreichbar ist, daß dem Mietwohnungsbau, insbesondere dem sozialen Mietwohnungsbau, die absolute Priorität eingeräumt wird und die Wohnungsbauförderungsmittel entsprechend auf diesen Bereich konzentriert werden. Was meinen Sie zu dieser These?...
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!