Autor: Moravánszky, Ákos

(* 1950) absolvierte nach Studium an der TU Budapest ein Doktoratsstudium an der TU Wien und wurde ab 1983 Chefredakteur der ungarischen Architekturzeitschrift Magyar Építőművészet. 1986–89 war er Gastforscher am Zentralinstitut für Kunst­geschichte in München, 1989–91 als Research Associate am Getty Center in Santa Monica in Kalifornien, und 1991–96 Visiting Professor des Massachusetts Institute of Technology. Von 1996 bis 2016 war er Titularprofessor für Architekturtheorie am Institut gta, ETH Zürich. Seit 2017 ist er Gastprofessor der Universidad de Navarra in Pamplona.

Tags dieses Autors:

 

 

Artikel von Moravánszky, Ákos

Seite 45 - 46 Seite 47 - 48 Seite 49 - 50 Seite 51 - 52 Seite 53 - 54 Seite 55 - 56 Seite 57 - 58

46-59

Architekten als Ethnografen

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!