Autor: Wienert, Annika

studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Philosophie in Bochum und Krakau. Ihre Doktorarbeit zur Architektur der nationalsozialistischen Vernichtungslager wurde von der Research School Bochum und der Fondation pour la Mémoire de la Shoah (Paris) gefördert. Seit Februar 2015 ist sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Theorie und Geschichte von Architektur, Kunst und Design der TU München.

 

 

 

Artikel von Wienert, Annika

Seite 115 - 116 Seite 117 - 118

117-118

Opfers, Theorie des

-kein Bild-

17

Symbolische Gewalt im öffentlichen Raum

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!