Autor: Hubeli, Ernst

Ernst Hubeli, dipl. Arch. ETH, Univ.-Prof., Leiter des Instituts für Städtebau an der TU Graz, ist Mitinhaber des Büros
Herczog Hubeli, Zürich. Sein Büro hat unter anderem die Transformation des Bereichs unter der Züricher Stadtautobahn (Hardtbrücke) in einen öffentlichen Raum geplant. Seit 2002 ist Ernst Hubeli Städtebauprofessor an der TU Graz. 2003 veröffentlichte er gemeinsam mit Harald Saiko, Kai Vöckler und dem Haus der Architektur Graz ‘100% Stadt - der Abschied vom Nicht-Städtischen’. Das Buch behandelt die Phänomene der sich verändernden europäischen Stadt. Es beschreibt die modernen Formen von Mobilität und Verstädterung und fragt nach den Chancen dieser Entwicklung.

 

 

Artikel von Hubeli, Ernst

Seite 125 - 126 Seite 127 - 128

126-129

Unvorhersehbare Freiheiten

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!