ARCH+ 238: Architekturethnografie

ARCH+ 238
Print-Preis: 22,00 € In den Warenkorb

Erschienen am 11.03.2020


Sie möchten diese Ausgabe mit einem bestimmten Cover erhalten? Gerne! In unserem Online-Shop findet sich im 3. Schritt ein Feld für Anmerkungen: Bitte benennen Sie das Cover (Menschen, Einfamilienhaus oder Häuserblock). Gibt es keinen Kommentar, gilt der Zufall.

Was bedeutet es, wenn sich Architekt*innen wieder verstärkt der Lebenswelt in ethnografisch deskriptiver Weise zuwenden? Um anzudeuten, dass es sich dabei um eine kritische Herangehensweise handelt, sei sie hier provisorisch reflexive Ethnografie genannt. Reflexiv meint, ein Bewusstsein für das Machtgefälle zwischen Beobachtenden und Beobachteten zu entwickeln, für das Andere in uns. Sie ist eine Methode, mit der wir uns die Welt zeichnerisch erschließen, um unsere eigenen Verstrickungen in die unterschiedlichsten Regime und Netzwerke oder die Potentiale und Ambitionen einer gesellschaftlichen Situation aufzudecken.

 

Inhaltsverzeichnis

Editorial

1-4

Kostenloser Download

Reflexive Ethnografie

Thema

4-6

Kostenloser Download

Einführung

8-17

Linien, Zeichnungen und die Bedingungen des Menschseins

18-29

Zirkulierende Referenz – Bodenstichproben aus dem Urwald am Amazonas

30-35

Erforschung des Alltäglichen – Die öffentlichen Räume von Valparaíso

36-41

Revendications – die Forderungen von Oswald Adande

42-45

Club Colombia

46-59

Architekten als Ethnografen

60-63

Zeichnen heißt Zuhören

64-69

Archäologische Dokumentation als Ethnografie

70-75

Zeit im Material, Bewegung in Linien – Architekturzeichnungen in der Archäologie

76-87

Die beschreibende Tradition – Eine kleine Geschichte der Architekturethnografie

88-93

12 Views of Venice, 2018

94-99

Glasgow Atlas

100-105

Das Samsara von Haus Nr. 42 in der „Dirty Street“

106-117

Verhaltensforschung und Architekturethnografie – Die forschende Praxis von Atelier Bow-Wow

118-125

Postmodernism Is Almost All Right – Polnische Architektur nach der sozialistischen Globalisierung

126-133

Kostenloser Download

The Arsenal of Exclusion & Inclusion

134-139

Who Builds Your Architecture? Globale Netzwerke des Bauens

140-147

Wajiro Kons Studienskizzen und die Japanische Architektur des 20. Jahrhunderts

148-153

Fukushima Atlas – Visualisierung der unsichtbaren Katastrophe

154-161

In Statu Quo – Architekturen der Aushandlung

162-167

Kostenloser Download

Gare du Nord

168-177

Die Kraft der Allegorie

178-183

My Home/s Staircases – 2

Features

184-207

Venice, Japanese Pavilion, 2018

Impressum

Doppelseite

210-213

Impressum

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!