ARCH+ 164/165


Erschienen in ARCH+ 164/165,
Seite(n) 72-75

ARCH+ 164/165

Archipel der Enklaven

Von Zelik, Raul

Ich habe einmal geträumt, ich würde in der Stadt sterben. Dabei habe ich nicht gewußt, daß es diese Stadt ist. Ein Blick aus dem Flugzeug: zwischen aufgestellte Bergwände gezwängte Viertel, Verkehrsadern, Unruhe. Ein diffuser, unzusammenhängender Traum. Drei Jahre später kehrt das Bild zurück. Die zum Flughafen Rionegro hereinkommenden Maschinen kurven zwischen Cordillera Occidental und Wolkentürmen herum. Es ist, als müßten sie den Weg erst finden. Irgendwann reißt die Wolkendecke auf, der Blick auf Viertel mit rohen Ziegelbauten und eine Einfallstraße wird frei. Es ist das Bild aus dem Traum. Ein Anblick, der für mich gleichermaßen Normalität wie Kriegszustand repräsentiert. ...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!