ARCH+ 166

Kostenloser Download


Erschienen in ARCH+ 166,
Seite(n) 48-53

ARCH+ 166

Köln

Von Bernhardt, Anne-Julchen /  Leeser, Jörg

Präambel

Architektur ist immer Kritik. Soviel Axiom muß sein, um angesichts der vielen faden Adlaten die Zuversicht nicht gänzlich zu verlieren. Während sich weltweit die Gesellschaften wandeln und das deutsche Modell der sozialen Marktwirtschaft seiner inneren Trägheit folgend zu kollabieren droht, verpflichtet die Architektur zu verantwortungsvollem Handeln. Schon aus Gewohnheit. Deshalb Jetzt! wider Selbstmarginalisierung und subkulturellen Gestus, in dem sich nichts weiter manifestiert als die Trennung zwischen Verändernwollenden und Verändernden. …

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!