ARCH+ 132

Download-Preis: 0,60 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 132,
Seite(n) 78-79

ARCH+ 132

Schalten und Falten

Von Schnell, Angelika

Ohne jede Theorie verbreiten Auto, Flugzeug und Film durch Geschwindigkeit weltweit einen Paradigmawechsel, der das Konzept der Leichtigkeit (und Freiheit) mit dem Konzept der Dichte und der Überlagerung verbindet. Von der konventionellen Vorstellung eines Behälterraums (mit Objekten) befreit, machen sie der Architektur auf ihrem ureigensten Terrain Konkurrenz, weil sie als raum-zeitliche Ereignisse weder Maßstab noch Proportion noch Masse brauchen, um Raum mit vielfältiger (dissoziierter oder assoziierter), sinnlich wahrnehmbarer Information aufzufüllen und zu verdichten - sie müssen nur in Bewegung sein. …  

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!