ARCH+ 240


Erschienen in ARCH+ 240,
Seite(n) 226-229

ARCH+ 240

STAR strategies + architecture: Statement

Von STAR strategies + architecture

Das Atelier International du Grand Paris (AIGP) wurde 2010 von Nicolas Sarkozy als Think Tank gegründet, um den Großraum Paris auf seine stadträumlichen Herausforderungen und Chancen zu untersuchen. In diesem Rahmen verfasste Beatriz Ramo von STAR strategies + architecture (STAR) im Jahr 2015 den Text „The Interior of the Metropolis“ (Das Innenleben der Metropole), ein kurzer, aber kraftvoller Aufruf, Wohnungsbau in Frankreich neu zu denken.

Es ist die Kritik an einer Architekturproduktion, die unter den herrschenden Prämissen des Marktes nicht über die Schaffung von mittelmäßigem, standardisiertem Raum hinauskommt und damit in Widerspruch zur Heterogenität der tatsächlich gelebten Lebensentwürfe steht. Umso bemerkenswerter ist es darum auch, dass sich in dieser verfahrenen Situation für STAR die Realisierung eines Projektes abzeichnete, das die konkrete Umsetzung ihrer zuvor formulierten, konzeptionellen Ideen versprach. In Ivry-sur-Seine nahe Paris entsteht nun im Jahr 2020 ein ambi­tionierter, großmaßstäblicher Wohnungsbau, der tatsächlich neue Wege geht und die scheinbare Alternativlosigkeit in Frage stellt.

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!