ARCH+ 240


Erschienen in ARCH+ 240,
Seite(n) 88-91

ARCH+ 240

l'AUC: Bordeaux Métropole

Von l'AUC

Die Bordeaux Métropole, deren Gemeindeverband neben der Kernstadt Bordeaux 27 Vorstädte mit insgesamt über 750.000 Einwohner*innen angehören, hat sich mit dem Entwicklungsplan „Bordeaux 2030“ das Ziel gesetzt, bis zu jenem Jahr weitere 250.000 Einwohner*innen in ihrem Einzugsgebiet anzusiedeln. Um eine so große Zahl neuer Bewohner*innen zu ermöglichen, ist eine umfassende Wohnungsbauförderung erforderlich.

Seit den 2000er-Jahren herrscht ein struktureller Wohnungsmangel, da die Produktion von Wohnraum aufgrund wirtschaftlichen Drucks oftmals außerhalb des Ballungsgebiets stattfindet, was zu entsprechenden Zersiedelungsprozessen führt. Maßgebliche Zielsetzung der neuen Planungen ist daher die Integration kostengünstigen Wohnraums in den Ballungsraum sowie die Verdichtung vorhandener Wohnstrukturen in den Vororten zur Gestaltung neuer urbaner Räume.

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!