ARCH+ 142

Kostenloser Download


Erschienen in ARCH+ 142,
Seite(n) 74-78

ARCH+ 142

Implantationen. Natur in der zeitgenössischen Architektur

Von Oswalt, Philipp

Die fortschreitende Entschlüsselung der Konstruktionsprinzipien des Lebendigen macht es dem Menschen möglich, in den Bauplan von Lebewesen gezielt einzugreifen, vorhandene Lebewesen nach eigenen Vorstellungen zu verändern und - zumindest theoretisch - neue Lebewesen zu konzipieren. Gleichzeitig erhalten technische Konstruktionen des Menschen zunehmend Eigenschaften, die bisher dem Lebendigen vorbehalten waren. Dazu gehören Selbstreparatur, Selbststeuerung, Lernfähigkeit, Selbstreproduktion und künstliche Evolution...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!