ARCH+ 226


Erschienen in ARCH+ 226,
Seite(n) 112-115

ARCH+ 226

V-Architecture: Mejt Apartment – Nhà mẹt

Von V-Architecture /  Reese, Achim

Das Bestandsgebäude, nicht weit entfernt vom Ufer des Westsees in Hanoi gelegen, ist nicht ohne architektonischen Reiz. Insbesondere das Penthouse besticht ebenso durch seinen außergewöhnlichen Grundriss wie durch die besondere Formgebung des runden Schmetterlingsdaches, das auf einer zentralen Stütze ruht. Um in der exponierten Lage klimatisch angenehme Aufenthaltsräume zu erzeugen, entschieden die Architekten, ein einfaches wie effektives Verschattungssystem einzuführen, das von kleinen Dorfstraßen her bekannt ist: Flache, aus Bambus geflochtene Körbe, auf Vietnamesisch met, die normalerweise für das Trocknen von Getreide oder Reispapier verwendet werden, werden flächig über dem Metalldach und den Terrassen angebracht, um vor der sengenden Sonne zu schützen.

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!