ARCH+ 218


Erschienen in ARCH+ 218,
Seite(n) 66-67

ARCH+ 218

Beispiel: Boardinghaus – Das Henry und Emma Budgeheim in Frankfurt

Von Kramer, Lore

Die Stiftung stand unter dem Leitgedanken des Zusammenlebens der Frankfurter Bürger – Juden und Christen – in Toleranz und Solidarität. Die Bewohner des Altersheims sollten jeweils zur Hälfte Juden und zur Hälfte Christen sein. Der 1. Preis des 1928 ausgelobten Wettbwerbs ging an den unter dem Kennwort "Kollektiv" eingereichten Entwurf der Architekten Ferdinand Kramer, Walter Moser, Mart Stam und Erika Habermann. …  

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!