ARCH+ 218


Erschienen in ARCH+ 218,
Seite(n) 126-127

ARCH+ 218

Projizierte Wirklichkeit

Von Giegler, Sandra

Die Meisterhäuser in Dessau sind touristischer Anziehungspunkt. Die meisten Besuchern erwarten im Inneren der Häuser das historischen Wohnambiente der Bauhäusler vorzufinden. Durch großformatige Projektion historischer Aufnahmen auf die Fassade des Doppelhauses Moholy-Nagy/Feininger wird das Innere der Meisterhäuser gegenwärtig, ergänzt durch Lesungen aus Briefen und Tagebucheinträgen der Bauhausmeister über das Leben in den Meisterhäusern. “Gebaute Unschärfe”: Der Neubau, der am 7. März 1945 zerstörten Gebäude, rekonstruiert die Kubatur der Direktorenvilla und der Haushälfte Moholy-Nagy in Beton und mit blinden Kunstharzfenstern. Auf die Rekonstruktion der inneren Raumstruktur wurde bewusst verzichtet – Architekturbüro Bruno-Fioretti-Marquez. ...

 

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!