ARCH+ 218


Erschienen in ARCH+ 218,
Seite(n) 5

ARCH+ 218

Forschungspavillon – Robotisch gefertigte Wickelkonstruktion

Von Menges, Achim

Faserverbundwerkstoffe kommen seit sechzig Jahren in der Architektur zur Anwendung. Bereits in den 1950er und 1960er Jahren gab es eine Anzahl erster visionärer Bauten, die ihren futuristischen Anspruch häufig sprichwörtlich im Namen trugen. Heute ergibt sich durch digitale Verfahren erneut die Chance, die technischen und tektonischen Möglichkeiten von Faserverbundwerkstoffen in der Architektur weiterzuentwickeln. Der am Institut für Computerbasiertes Entwerfen (ICD) und am Institut für Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen (ITKE) der Universität Stuttgart entstandene Forschungspavillon greift dabei zwei wesentliche Fragestellungen auf…

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!