ARCH+ 209


Erschienen in ARCH+ 209,
Seite(n) 116-119

ARCH+ 209

Lens House

Von Alison Brooks Architects

Die mit anthrazitfarbenem Zinkblech verkleideten Körper resultieren aus einer geometrischen Faltung trapezförmiger Flächen, sodass die Wände wie die Oberflächen eines Origamimodells erscheinen. Einige Flächen der Volumina sind verglast und rahmen ausgewählte Ausblicke in den Garten; die Anbauten nehmen die Außenwelt wie Objektive (engl. lens) in den Blick. Um die Erweiterung in den bestehenden Maßstab einzupassen und einen straßenseitigen Eingang zum Büro zu schaffen, wurden das Untergeschoss abgesenkt und ein neuer, abgesenkter Innenhof ausgegraben. Dieses neue Untergeschoss verbindet Arbeits- und Wohnbereich.

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!