ARCH+ 206/207


Erschienen in ARCH+ 206/207,
Seite(n) 104-107

ARCH+ 206/207

Wiederaufbau in ländlichen Regionen Haitis

Von Oelers, Heinz

Im Oktober brach die Cholera aus, mit mehr als einer halben Million Infizierter die schlimmste Epidemie der jüngeren Geschichte. Als im November der Wirbelsturm Tomas durch die Karibik fegte und weitere Zerstörungen auf Haiti anrichtete, lebten noch 1 Million Menschen in Notunterkünften. Das katholische Hilfswerk Misereor initiierte zusammen mit lokalen Partnerorganisationen ein Wiederaufbauprogramm, das als Hilfe zur Selbsthilfe gedacht ist. In dem direkt vom Erdbeben betroffenen ländlichen Einzugsgebiet südwestlich der Hauptstadt Port-au-Prince wurden über 5.000 zerstörte Häuser registriert. ...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!