ARCH+ 206/207


Erschienen in ARCH+ 206/207,
Seite(n) 22-25

ARCH+ 206/207

Walks on the wild side – Zur Geschichte der Stadtforschung

Von Lindner, Rolf

“Auf dem Lande”, schreibt Charles Booth, einer der Pioniere der Stadtforschung, “liegt das Gewebe des menschlichen Lebens offen zutage; persönliche Beziehungen binden das Ganze zusammen. Das Gleichgewicht, auf dem die bestehende Ordnung beruht, ist, ob zufriedenstellend oder nicht, eindeutig und offensichtlich. Ganz anders sieht es in den Großstädten aus, wo wir, was diese Fragen angeht, in Dunkelheit leben, mit zweifelnden Herzen und aus Unkenntnis sich ergebenden unnötigen Ängsten.”...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!