ARCH+ 146

Kostenloser Download


Erschienen in ARCH+ 146,
Seite(n) 50-53

ARCH+ 146

Parkcafé in Koga, Japan

Von Sejima, Kazuyo /  Ryue Nishizawa &Associates

Auf seiner nördlichen Längsseite schmiegt sich das Gebäude an einen sanft ansteigenden Hügel an, von der südlichen Seite hat man Ausblick auf einen See. Wie immer reagieren Sejima und Nishizawa behutsam und komplex auf den Ort, ohne die hohe Abstraktion ihrer Architektur aufzugeben. Das Café sollte selbstverständlicher Bestandteil des Parks sein. Daher wurden die Abmessungen der einzelnen konstruktiven Bauelemente so schlank wie möglich gehalten – das Gebäude scheint die Grenzen der Sichtbarkeit anzustreben, so daß es letztlich eher wie eine begehbare Skulpur (ohne eindeutige Grenze zwischen innen und außen) denn als ein Objekt in der Landschaft erscheint.

Entwurf: Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa  

Statik: Sasaki Structural Consultants  

Technik: System Design Laboratory; Nichiei Architects

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!