ARCH+ 146


Erschienen in ARCH+ 146,
Seite(n) 36-39

ARCH+ 146

Curtain Wall House

Von Ban, Shigeru

Das neu errichtete Haus möchte diese Qualität bewahren und wird deshalb von hinten erschlossen und öffnet sich zur Straße hin so weit wie möglich dem Außenraum, um diesen modernen Lebensstil mit modernen Mitteln und Materialien zu übersetzen. An die östliche und südliche Seite des Wohnraums im ersten Obergeschoß grenzen große schiffsdeckartige Flächen, die entweder als freie Terrassen genutzt werden können oder zum Innenraum gehören, wenn die im zweiten Obergeschoß abgehängten, zeltartigen Vorhänge zugezogen werden. Durch Öffnen und Schließen dieser Vorhänge, die sich an die japanische Tradition der shoji (verschiebbare Papierwände) anlehnen, können Ausblick, Licht und klimatische Bedingungen im Innern kontrolliert werden. Während der kälteren Tage sorgen zusätzlich verglaste Schiebetüren für die benötigte Wärmedämmung. …

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!