ARCH+ 151

Kostenloser Download


Erschienen in ARCH+ 151,
Seite(n) 10

ARCH+ 151

Minihäuser in Japan

Von ARCH+

In der Architekturgalerie München in der Türkenstraße 30 findet eine multimediale Ausstellung mit den japanischen Architekten Atelier Bow-Wow, Taira Nishizawa, Shin-Ichi Okuyama und Mitsuhiko Sato aus Tokio und F.0.B.A. und Jun Tamaki aus Kyoto statt. Die Ausstellung wird am 20. Juli um 20.30 Uhr eröffnet und dauert vier Wochen. Kurator ist Hannes Rössler. Sie präsentiert Wohnprojekte der sechs Architekturbüros als interaktives Programm auch im Internet. Zusätzlich gibt es wöchentliche Vorträge zum Thema “Mini" in der Architekturgalerie. Im Audimax der Technischen Universität München finden am 20. Juli um 19.00 Uhr Vorträge von Jun Tamaki und Tsukamoto/Kaijima vom Atelier Bow-Wow statt. Die Ausstellung wird ab September in Frankfurt zu sehen sein.

Die Publikation “Minihäuser in Japan" erscheint zur Eröffnung der Ausstellung im Pustet Verlag Salzburg, Herausgeber ist Hannes Rössler, mit Erstübersetzungen von Texten der Architekten Thomas Daniell /F.O.B.A. und Taira Nishizawa und einem Vorwort von Christoph Sattler von Hilmer & Sattler.

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!