ARCH+ 186/187


Erschienen in ARCH+ 186/187,
Seite(n) 68-75

ARCH+ 186/187

Fokus archithese 1971-1981

Von Moos, Stanislaus von /  Colomina, Beatriz /  Stauffer, Marie Theres

Beatriz Colomina: Wie kam es zur Gründung von archithese?

Stanislaus von Moos: In der Schweiz gab und gibt es zwei konkurrierende Architektenverbände: zum einen den offiziellen Bund Schweizer Architekten (BSA), der das Werk publizierte (und heute immer noch werk, bauen + wohnen herausgibt), zum anderen der Verband freierwerbender Schweizer Architekten (FSAI: Fédération suisse des architectes indépendants), der sich als die Gegenvereinigung zum BSA sah. Um 1969 herum lernte ich bei Freunden den Architekten Hans Reinhard kennen, den damaligen Vorsitzenden des FSAI. Er erzählte mir von dem Nachrichtenblatt, das er damals für die Mitglieder seines Verbandes herausgab. Kurz darauf schlug ich ihm vor: „Warum versuchen wir nicht, statt eines Mitgliederblatts gemeinsam eine Zeitschrift zu machen?“

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!