ARCH+ 40/41

Download-Preis: 3,30 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 40/41,
Seite(n) 32-42

ARCH+ 40/41

Stadtentwicklung in der Krise - das Beispiel des Ruhrgebietes

Von Hellweg, Uli

Im ersten Teil dieses Artikels (ARCH+ 38) wurde die These aufgestellt, daß die dominierenden ökonomischen und politischen — vor allem bundes- und landespolitischen — Kräfte der Agglomerationsentwicklung auf eine Verschärfung räumlich-sozialer und räumlich-wirtschaftlicher Disparitäten hinauslaufen. Der besondere Charakter dieser Verschärfung liegt darin, daß sie sich nicht mehr nur zwischen „Entwicklungs-" und „Unterentwicklungs", „Aktiv-" und „Passiv-"Räumen vollzieht — als solche ist die Polarisation ebenso bekanntes wie ungelöstes Problem traditioneller Strukturpolitik —, sondern zunehmend die Teilräume der Ballungsgebiete wirtschaftlich und sozial differenziert...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!