ARCH+ 175


Erschienen in ARCH+ 175,
Seite(n) 60-63

ARCH+ 175

Prada Epicenter Shanghai

Von OMA /  AMO /  Koolhaas, Rem /  Scheeren, Ole

Der Bund, die weltbekannte Uferpromenade von Shanghai, wird zum Standort des neuen Prada Epicenter. Die geplante Niederlassung wird in eine bestehende Fußgängeranlage entlang des Huang-Pu Flusses integriert, indem sie sich nach und nach in Teile eines Parkhauses sowie einer Reihe kleinerer Läden und Restaurants einnistet. Eingebunden zwischen Parkplatz und Gehweg, gleicht das Epicenter einem langgestreckten Band entlang des Flusses. Mit der Entscheidung für diese Seite der Promenade positioniert sich Prada knapp außerhalb eines für seine Luxusmarken bekannten Stadtteils und erforscht damit andere, alltäglichere Formen des Shoppings...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!