ARCH+ 56

Download-Preis: 0,90 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 56,
Seite(n) 36-38

ARCH+ 56

Aufgelockert und Gegliedert

Von Kirschenmann, Jörg C.

Um sich ein Bild über die Zielsetzungen des Wohnungs- und Städtebaus der 50er Jahre zu machen, ist es von heute gesehen ratsam, sich anhand einiger Passagen aus Standardwerken jener Zeit zu informieren (u.a. H.B. Reichow, einer der Stadtplaner der „Neuen Vahr": „Organische Stadtbaukunst" und „Organische Baukunst", jeweils 1949 und Göderitz, Rainer, Hoffmann: „Die gegliederte und aufgelockerte Stadt", 1957). Dadurch soll nicht mehr als ein Hinweis auf gängige städtebauliche und wohnungstypologische Leitbilder der 50er Jahre gegeben werden. Leitbilder fallen nicht vom Himmel, sie wachsen auch nicht, nicht einmal die „organischen", denn sie sind Bestandteil der wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Entwicklung. Demzufolge sind herrschende Leitbilder des Bauens nicht selbständig und selten überraschend neu, denn sie sind eingebunden in die jeweiligen historischen Voraussetzungen...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!