ARCH+ 57/58

Kostenloser Download


Erschienen in ARCH+ 57/58,
Seite(n) 92-94

ARCH+ 57/58

Zwischen Heimatschutzstil und dynamischem Modernismus

Von Uhlig, Günther

Die Teilnehmer des abschließenden Plenums des Saarbrücker Kongresses haben angeregt, bei dieser und künftigen Veranstaltungen des Werkbundes herausragende wohnungspolitische Initiativen auszuzeichnen. Einmütig wurde der Beschluß gefaßt, die diesjährige Auszeichnung an die Hausbesetzerbewegung zu verleihen. In diesem Zusammenhang wurde hervorgehoben, daß auf der Grundlage der im Grundgesetz der Bundesrepublik verankerten Sozialbindung des Eigentums, Hausbesetzungen mit dem Ziel, die Zweckentfremdung und die Vernichtung von Wohnraum durch Abriß zu verhindern, als legal anzuerkennen sind. Um dieser Position auch einen praktischen Ausdruck zu verleihen, wurde ein bei der Tagung gesammelter Geldbetrag dem Besetzerrat von Berlin zur Unterstützung eines inhaftierten Hausbesetzers zuerkannt. Des weiteren wurde eine Darlehensaktion als sofortige Finanzierungshilfe zur Rettung eines abrißbedrohten ehemaligen Lehrlingsheims, des Johannes-Höver-Hauses in Aachen, eröffnet. Saarbrücken, den 14. Juni 1981...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!