0

ARCH+ Sketchbook

 

ARCH+ Skizzenbuch/Sketchbook

Limited Edition: Sketching with Momoyo Kaijima
Mit der ARCH+ Ausgabe Architektur­ethnografie haben wir mit den Gastredakteur*innen Momoyo Kaijima, Andreas Kalpakci und Laurent Stalder untersucht, welche Zeichenmethoden, -techniken und -praktiken Architekt*innen, Künstler*innen, Archäolog*innen und Anthropolog*innen einsetzen, um ihre Beobachtungen analytisch festzuhalten. Uns die Welt zeichnerisch erschließen ist eine Methode, mit der wir unsere eigenen Verstrickungen in die unterschiedlichsten Regime und Netzwerke oder auch die Potentiale und Ambitionen einer gesellschaftlichen Situation aufdecken können. Mit diesem Medium lassen sich unterschiedliche subjektive Sichtweisen, Handlungs- und Sprechsituationen im Prozess des Zeichnens integrieren und sichtbar machen.

Das ARCH+ Skizzenbuch, dessen Cover von Momoyo Kaijima gestaltet wurde, ist als Aufforderung zu verstehen, das Zeichnen und Notieren bewusst als Mittel der Erforschung der Alltagswelt einzusetzen. 80 leere Seiten laden dazu ein, das festzuhalten, was Sie gerade beschäftigt — die Logiken und Kraftfelder, in denen unser aller Handeln eingebettet sind, aber auch die Schönheit, die der Alltag bereithält. Es geht darum, auch in Zeiten der Isolation und Distanz das, worum es in der Architektur letztendlich geht, nicht aus den Augen zu verlieren: unsere Interdependenz mit der Umwelt. Die Zeichnung von Momoyo Kaijima umreißt die Veränderung des ethnografischen Blicks vom Lokalen zum Globalen hin zum Planetarischen, und damit auch den Verantwortungsbereich des Menschen. 

Momoyo Kaijima leitet zusammen mit Yoshiharu Tsukamoto in Tokio das Architektur­büro Atelier Bow-Wow. Ihr Forschungs- und Entwurfsansatz nennen sie Behaviorology. Gemeint ist, dass ihre architektonische Praxis die im Verhalten verdichteten sozialen Aspekte aufgreift. Oder wie es Momoyo Kaijima formuliert: "Wenn wir der Bedeutung von Linien, ihrer Dynamik, ihren Kräften und Bewegungen folgen würden, könnten wir uns konkreter auf die Nutzer*innen einlassen." 

ARCH+ Skizzenbuch / Sketchbook. Sketching with Momoyo Kaijima. Limited edition
Verlosung unter Neuabonnent*innen

Unter allen Bestellungen eines Neu-Abos ab Ausgabe 239 zum regulären Preis, die bis inklusive 15. Mai eingehen, verlosen wir als Abo-Prämie 15 Pakete bestehend aus:

- dem Skizzenbuch "Sketching with Momoyo Kaijima"

- der ARCH+ Stofftasche

- und der aktuellen Ausgabe ARCH+ 238

Reguläres Abo Inland
  • 4 Printausgaben pro Jahr

  • jährlich kündbar

  • für alle Berufstätige

 

Das reguläre Jahresabonnement kostet nur 75 € pro Jahr und umfasst 4 Hefte pro Jahrgang inklusive Versandkosten innerhalb Deutschlands.

75,00 €
Reguläres Abo Ausland
  • 4 Printausgaben pro Jahr

  • jährlich kündbar

  • für alle Berufstätige

 

Das reguläre Jahresabo kostet nur 86 Euro pro Jahr und umfasst 4 Hefte pro Jahrgang inklusive Versandkosten außerhalb Deutschlands.

86,00 €
ARCH+ Skizzenbuch/Sketchbook
ARCH+ Skizzenbuch/Sketchbook

Limited Edition
Cover:
Momoyo Kaijima

Layout: Meiré und Meiré

Format/Size: 14,8 x 23,5 cm
Seiten/Pages: 80
Fadenbindung/Sewn binding
Umschlag/Cover 300 g/m2
Zeichenpapier/Paper:
Munken Print White 150 g/m2

15,00 €