0

News

 

archplus/page-info:
archplus/news-display:

Eine Rezension von Dennis Pohl

Mit einer gewissen Nostalgie blickt man heute auf die einst so politisierten 1960er-Jahre zurück, in denen sich eine ganze Generation von Idealisten und Träumern wiederfindet. Dass ein durchaus träumerischer Blick auf diese Utopien vor unserer Zeit nicht immer eine Flucht aus der Gegenwart bedeuten muss, macht die Ausstellung Superstudio Migrazioni, die noch bis zum 16. Mai 2021 im Brüsseler Architekturzentrum CIVA läuft, deutlich.

Mehr laden