0

PROJEKT Cohabitation

 

5.6.—4.7.
2021

Cohabitation

silent green
Berlin
Ausstellung Diskurs Stadterkundungen

Intro

Fahim Amir

Solidarität ist die Zärtlichkeit der Spezies
Cohabitation ihre gelebte Erkundung

Manifest

Ausstellung

Tickets für die Ausstellung buchen

Intro

Anthropocity

Ecocity

Zoopolis

Diskurs

Intro: Zoopolis Berlin

5.–6. Juni 2021
12:00–20:00

Soundinstallation: Not so Silent Green

silent green Kulturquartier
5. Juni 2021
18:00

Architekturen der Cohabitation I

silent green Kulturquartier
10. Juni 2021
18:00–20:00

Cohabitation: The Agency of Art

Online
26. Juni 2021
18:00–20:00

Architekturen der Cohabitation II – Mäusebunker

silent green Kulturquartier
3. Juli 2021

Economies of Cohabitation

silent green Kulturquartier

Stadterkundungen

Intro

11. Juni 2021
16:00–18:00

Co-Nutzungen im Spreepark

Spreepark
12. Juni 2021
15:00- 19:00

Spreepark Soundscape – Ein klanglicher Multispezies-Bau

silent green Kulturquartier
19. Juni 2021
16:00–20:00

Organismendemokratie: Parlament der Lebewesen

Osloer Str. 107/108, Berlin
02. Juli 2021
16:00–18:00

Räume für Cohabitation

silent green Kulturquartier
03. Juli 2021
ab 11 Uhr

Organismendemokratie: Tag der Gartenexekutive

Osloer Str. 107/108, Berlin
August

Wildnis inmitten der Stadt

Alexanderplatz
August

Quarantäne und Biotope

Mäusebunker
August 2021
16–18 Uhr

Organismendemokratie: Ordnungsregime im Wedding

Osloer Str. 107/108, Berlin
28. Oktober 2021

Organismendemokratie: Verfassungsgericht

HKW

Künstlerische Leitung: Marion von Osten*, Christian Hiller, Alexandra Nehmer, Anh-Linh Ngo und Peter Spillmann

Kuratorische Assistenz: Felix Hofmann

Projektleitung: Christian Hiller

Produktionsleitung Ausstellung: Franziska Zahl

Produktionsleitung silent green: Linda Winkler

Veranstaltungsprogramm: Jakob Walter

Geschäftsführung: Arno Löbbecke

Gestaltung: Modern Temperament/Oliver Klimpel, Till Sperrle

 

Projektwebsite: Knoth & Renner (Programmierung, Gestaltung), Karolzyk & Alan (CMS, Ticketing)

 

Kommunikation: Barbara Schindler (+49 30 340 467 19; schindler(at)archplus.net)

Projektassistenz: Friederike Kiko

 

Lektorat: Kirsten Thietz

Übersetzung DE–EN: Alisa Kotmair

 

* Marion von Osten hat das Projekt initiiert und die Konzeption und Künstler*innenauswahl noch mit dem kuratorischen Team erarbeitet, bevor sie im November 2020 starb. Das Projekt ist ihr gewidmet.

Cohabitation ist ein Projekt der ARCH+ gGmbH

 

Cohabitation wird gefördert durch die

 

Cohabitation Diskurs: Zoopolis Berlin
wird gefördert durch die

 

Cohabitation Stadterkundungen werden

In Kooperation mit

 

Weitere Kooperationspartner

Goethe-Institut Côte d’Ivoire

Spreepark / Grün Berlin