ARCH+ sucht ab sofort eine/n Praktikant/in

Geschrieben am 04.04.2018
Kategorie(n): ARCH+ news, Ausschreibung, Stellenausschreibung, Praktikum
IMG_0093-2.jpg

 

ARCH+ sucht ab sofort Studierende oder Absolvent/innen der Fachrichtungen Architektur oder Städtebau, die konzeptionell denken und Erfahrung mit Textarbeit, Recherche und grafisch-analytischen Arbeiten haben, selbstständig und mit hohem persönlichen Engagement bei der Sache sind, sowie kritische Neugier für inhaltliche Fragestellungen, theoretische Auseinandersetzungen und historische Reflexion mitbringen. ARCH+ bietet die Möglichkeit an einer außergewöhnlichen Architekturzeitschrift redaktionell mitzuarbeiten, und die Vorbereitungen zur Ausstellung An Atlas of Commoning: Orte des Gemeinschaffens, die im Zusammenarbeit mit dem ifa – Institut für Auslandsbeziehungen entsteht, sowie projekt bauhaus zu begleiten.

Ausgewählte Bewerber/innen erhalten im Rahmen des Stipendienprogramms der Sto-Stiftung und des ARCH+ Vereins ein Stipendium für die Dauer des Praktikums. Beginn des Praktikums ist ab sofort in der Berliner Redaktion, Mindestdauer sind 6 Monate.

Bewerbungsunterlagen mit Arbeitsproben (insbesondere Textproben) sowie kurzem Lebenslauf bitte an Nora Dünser: duenser(at)archplus.net

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!