Friends With Books

Geschrieben am 06.09.2017
Kategorie(n): ARCH+ news, Berlin, Fachmesse, Friends with Books, Hamburger Bahnhof

Art Book Fair Berlin
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin
22–24 September 2017

Reception / Eröffnung: Friday / Freitag, 22 September, 18 h–20 h

Hours / Öffnungszeiten:
Saturday / Samstag, 23 September, 11 h–19 h
Sunday / Sonntag, 24 September, 11 h–19 h

Admission is free / Freier Eintritt

Über 160 Künstler und Verleger, auch ARCH+ ist dabei, präsentieren in der dritten Ausgabe der seit 2014 stattfindenden Kunstbuchmesse Friends with Books: Art Book Fair Berlin 2017 in der historischen Halle im Hamburger Bahnhof ihre Künstler- und Kunstbücher. Ein öffentliches Rahmenprogramm mit Lesungen, Buchpräsentationen, Diskussionsrunden, Performances und künstlerischen Interventionen, bildet die Bandbreite des künstlerischen Publizierens heute ab.

Bei dieser Buchmesse wird am Stand von ARCH+ insbesondere die Neuauflage der Architekturlehre von Bruno Taut als Pre-release erhältlich sein! Es ist das abschließende große Werk von Bruno Taut, in dem er sein Schaffen als Architekt und Theoretiker zusammenfasste. Der "schöne Gebrauch" und die Idee einer Architektur der "guten Beziehungen" – aller Teile zum Ganzen und aller Anforderungen zur Gesellschaft – führt Taut zu der Überzeugung, dass "Architektur die Kunst der Proportion" ist. Er begründete damit eine Architektur der Relativität, die jede Formvorgabe und jede einseitige wissenschaftliche Herleitung als Formalismus ansieht. ARCH+ veröffentlicht die "Architekturlehre" und deren Urfassungen mit dem rekonstruierten Bildapparat, den Taut ursprünglich dafür vorgesehen hatte.

Directions // Verkehrsverbindungen:
S-Station Hauptbahnhof // U 6, Station Naturkundemuseum // Tram M6, M8, 12 Naturkundemuseum // Bus M41, M85, TXL Hauptbahnhof

Friends with Books: Art Book Fair Berlin takes place 22–24 September, 2017, as Europe's premier festival for contemporary artists' books and periodicals by artists and art publishers. Featuring 160+ international participants and a series of public programmes: discussions, readings, presentations, performances, and art works that explore the perimeters of today's art publishing.

Friends with Books is a non-profit organisation founded in 2014 offering greater visibility to contemporary artists' books and art publications, including an annual art book fair, public programming, and partnerships with art organisations and institutions, facilitating the engagement of diverse audiences with the book works of artists and publishers worldwide.

Friends with Books ist ein eine Non-Profit Organisation und hat sich zum Ziel gesetzt, dem zeitgenössischen Künstlerbuch sowie Kunstpublikationen zu einer größeren Sichtbarkeit verhelfen. Die jährliche Berliner Messe, ein akademisches Rahmenprogramm und Partnerschaften mit Kulturinstitutionen bringen das interessierte Publikum mit Künstlern und Kunstverlagen zusammen.

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!