Autor: Hilpert, Thilo

Thilo Hilpert studierte Soziologie, Kunstgeschichte, Germanistik und Architektur. 1976 promovierte er in Sozialwissenschaften zum Thema "Humaner Städtebau". Seit 1985 lehrt er als Professor für Architektur und Baugeschichte an der Fachhochschule Wiesbaden.

 

 

Artikel von Hilpert, Thilo

Seite 75 - 76 Seite 77 - 78 Seite 79 - 80 Seite 81 - 82

76-83

Zeitmaschinen der Modernität

Seite 23 - 24 Seite 25 - 26 Seite 27 - 28

25-29

Die Polarität der Moderne

Seite 61 - 62 Seite 63 - 64 Seite 65 - 66 Seite 67 - 68 Seite 69 - 70 Seite 71 - 72 Seite 73 - 74

62-74

Phantomschmerz Mies

Seite 49 - 50 Seite 51 - 52 Seite 53 - 54 Seite 55 - 56

50-57

Stadtvisionen der sechziger Jahre

Seite 97 - 98 Seite 99 - 100

98-100

Der Akademismus schreit: Nein!

Seite 47 - 48 Seite 49 - 50 Seite 51 - 52 Seite 53 - 54

49-55

Die Stadt als kulturelle Vision: Die Stadtutopien der Moderne

Seite 109 - 110 Seite 111 - 112

110-113

Fokus ARCH+: Land ohne Avantgarde

Seite 33 - 34 Seite 35 - 36 Seite 37 - 38

34-39

Die Utopien vom Blauen Planeten

Seite 73 - 74 Seite 75 - 76 Seite 77 - 78

74-79

Im Falschen gibt es nichts Richtiges

Seite 15 - 16 Seite 17 - 18 Seite 19 - 20 Seite 21 - 22

16-23

Der Kanzler-Bungalow / The Chancellor’s Bungalow

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!