Autor: Davidovici, Irina

(* 1971) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der ETH Zürich. Geboren wurde sie in Bukarest; in London arbeitete sie mit Caruso St John und Herzog & de Meuron zusammen und promovierte an der University of Cambridge. Ihre Betrachtungen von Architekturpraxis, -lehre und -kritik erschienen in zahlreichen Büchern und Fachzeitschriften, darunter OASE, AA Files und Casabella. Davidovici ist die Autorin von Forms of Practice – German-Swiss Architecture 1980–2000 (gta Verlag, 2012).

Tags dieses Autors:

 

 

Artikel von Davidovici, Irina

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!