Autor: de Michelis, Marco

(*1945) ist Professor für Architekturgeschichte an der Università IUAV in Venedig, wo er bis 2008 Gründungsdekan der Fakultät für Kunst und Design war. Er zählte neben Francesco Dal Co und George Teyssot zu den herausragenden Assistenten von Manfredo Tafuri. 1989–1991 war er Herausgeber der Zeitschrift Ottagono, 1993–1996 Chefkurator der Mailänder Triennale. 1999–2003 hielt er die Professur für Architekturgeschichte an der Bauhaus Universität Weimar. Er war Gastprofessor an mehreren Hochschulen, darunter der HfBK Hamburg, der EPFL Lausanne, der Cooper Union und der Columbia University. Er ist Verfasser zahlreicher Publikationen über zeitgenössische Kunst und Architektur.

Tags dieses Autors:

 

 

Artikel von de Michelis, Marco

Seite 35 - 36 Seite 37 - 38 Seite 39 - 40 Seite 41 - 42 Seite 43 - 44

36-45

1970er-Jahre: Manfredo Tafuri
 und der Tod 
der Architektur

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!