Autor: Ritter, Katharina

(*1972), studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Seit 1994 ist sie als freie Kuratorin und seit 2006 als Programmkoordinatorin für das Az W tätig (Ausstellungen u.a. The Austrian Phenomenon. 1958–1973; Margherita Spiluttini. Atlas – Austria; Alexander Brodsky; Sowjetmoderne. 1955–1991). 2002 und 2004 war sie Projektleiterin des österreichischen Beitrags für die Architekturbiennale in Venedig.

Tags dieses Autors:

 

 

Artikel von Ritter, Katharina

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!