Autor: Snozzi, Luigi

(geb. 1932) war lange Zeit Gastdozent an der ETH Zürich und von 1985 bis 1997 ordentlicher Professor an der EPFL in Lausanne. Er gilt als herausragender Lehrer, der seinen Studierenden eine persönliche Verantwortung für ihr Fach abverlangt, indem er sie auffordert, gegebene Werte und Konzepte nicht fraglos zu übernehmen. Geprägt durch die Mitarbeit an verschiedenen Planungskollektiven der frühen 1970er-Jahre und die Überzeugung, dass Architektur und Bauen immer auch eine politische Dimension enthält, hat er stets die Diskussion gesucht und seine Haltung zum Ausdruck gebracht.

 

 

Artikel von Snozzi, Luigi

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!