ARCH+ 229


Erschienen in ARCH+ 229,
Seite(n) 152-159

ARCH+ 229

Every Day Is like Sunday

Von Dogma

Neue Arbeitsformen bedingen neue Arbeitsumgebungen. Die Zunahme atypischer Arbeitsverhältnisse führt zur Verlagerung der Arbeit vom typischen Büroumfeld zu nomadischen Arbeitsumgebungen, wie zum Beispiel Co-working Spaces oder Home Offices. Die Grenzen zwischen Freizeit und Arbeit, aber auch zwischen Arbeit und Wohnen verschwimmen zusehends. Dadurch hat die Bürotypologie an Bedeutung verloren – eine Entwicklung, die auch stadträumliche Auswirkungen hat. Dennoch findet Stadtentwicklung nach wie vor im Geiste einer klaren Abgrenzung von Arbeitsplatz und Wohnort statt, zum Teil auch, weil es für Wohnen und Arbeiten unterschiedliche rechtliche Rahmenbedingungen gibt. Immer noch werden neue Bürogebäude errichtet, obwohl viele der vor zwanzig oder dreißig Jahren fertiggestellten Bauten heute leer stehen und darauf warten, abgerissen zu werden.

Die Untersuchungen zur Umgestaltung und Neustrukturierung von Büroparks wurden im Rahmen des BWMSTR-LABEL-Programms der flämischen Provinzregierung durchgeführt, das innovative und politisch relevante Forschungs- und Designprojekte im Bereich der Architektur fördert. Die Studie zu den unterschiedlichen Typologien wird durch Vorschläge für mehrere Pilotprojekte zur Umgestaltung dieser Parks erweitert. Arbeiten und Wohnen sollen so verbunden werden, dass es neuen Szenarien des Zusammenlebens und -arbeitens entspricht und diese fördert. Das Projekt schlägt drei Strategien vor, um durch Um-, Zu- oder Neubau die Dichte von Büroparkanlagen zu erhöhen. Unter den Schlagwörtern ‚Zelle‘, ‚Rand‘ und ‚Feld‘ werden Räume entwickelt, die die Unterscheidungen zwischen Lebens- und Arbeitswelt aufheben.

Grundlage dabei ist immer die Funktionsmischung, so dass allen Bewohner*innen die Möglichkeit gegeben wird, sich in ihren eigenen privaten Bereich zurückzuziehen.

–––––––

Nutzung: Umgestaltung von Büroparks zu Wohn- und Arbeitsstätten Architektur: Dogma Finanzierung: Forschungs­programm BWMSTR-LABEL des Vlaams Bouwmeester Ort: Gemeinden in Flandern Jahr: 2015

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!