ARCH+ 222


Erschienen in ARCH+ 222,
Seite(n) 75

ARCH+ 222

United Micro Kingdoms

Von Dunne & Raby /  Bovelet, Jan

Das Projekt entstand im Rahmen der Lehre am Royal College of Arts in London als Auftragsprojekt für das Design Museum London. Es ist ein Gedankenexperiment über Szenarien zukünftiger Gesellschaften auf dem Territorium von Großbritannien, das sich im Rahmen naturwissenschaftlich-technisch plausibler Möglichkeiten bewegt.

Das fiktive set-up des Projektes besteht in der Kategorisierung der Bevölkerung nach Zugehörigkeit im politischen Spektrum. In den United Micro Kingdoms gibt es Communo-nuclearists, Digitarians, Bioliberals und Anarcho-evolutionists. Das Vehikel zur gestalterischen Erforschung dieser fiktiven Gesellschaften ist die Spekulation über ihre Transportsysteme. ...

 

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!