ARCH+ 222


Erschienen in ARCH+ 222,
Seite(n) 156-159

ARCH+ 222

Schieblock und Luchtsingel

Von ZUS /  Oswalt, Philipp

Ab 2006 begann das Büro ZUS (Zones Urbaines Sensibles) das weitgehend leerstehende und zum Abriss vorgesehene Bürogebäude Schieblock in der Nähe des Rotterdamer Hauptbahnhofs mit temporären, teilweise nicht genehmigten Aktivitäten zu beleben und zugleich über die Zukunft des Areals einen öffentlichen Diskurs zu führen. Durch die Finanzmarkt- und Immobilienkrise gerieten die Neubauplanungen des Investors ins Stocken und ZUS handelte 2009 gemeinsam mit dem jungen Projektentwickler Codum einen fünfjährigen Nutzungsvertrag aus.

Die Sanierung des Gebäudes erfolgt nach Gesprächen mit den zukünftigen Nutzungsinteressenten jeweils nach deren spezifischen Wünschen. ...

 

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!