ARCH+ 220


Erschienen in ARCH+ 220,
Seite(n) 72-83

ARCH+ 220

De Vylder Vinck Taillieu: Kavel-Projekte

Von architecten de vylder vinck taillieu /  Lackner, Linda

Anhand der vier Kavel-Projekte (kavel = Parzelle) von De Vylder Vinck Taillieu lässt sich ein besonderes Verfahren der Stadtentwicklung in Flandern zeigen, das – wie in diesem Fall – zu architektonisch außergewöhnlich ambitionierten Projekten geführt hat. Bei diesem Prozedere kaufen städtische Entwicklungsgesellschaften wie sogent ausgewählte Parzellen, um auf diesen Grundstücken kleinteiliges, preisgünstiges Wohnen für junge Familien zu ermöglichen. Vom Leerstand oder Verfall betroffene Bauten werden dazu, wenn nötig, abgerissen, um innovativen Wohnraum in Zentrumsnähe zu schaffen. …  

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!