ARCH+ 220


Erschienen in ARCH+ 220,
Seite(n) 116-118

ARCH+ 220

B-architecten: Kulturzentrum De Grote Post

Von B-architecten /  Svirski, Anastasia

Im Zweiten Weltkrieg wurde die westflämische Hafenstadt Ostende stark zerstört. Im Rahmen ihres Wiederaufbaus wurde im Zentrum das Postgebäude nach Plänen des Architekten Gaston Eysselinck errichtet. Nach dem Auszug der Post im Jahr 1999 stand das Gebäude einige Jahre leer. Schließlich wurde es von der Kommune mit dem Ziel erworben, dort ein Kulturzentrum einzurichten. Das Antwerpener Büro B-architecten erhielt den Auftrag zum Umbau und zur Erweiterung des mittlerweile denkmalgeschützten Bauwerks. Dabei wurde dessen U-Form durch das Architektenteam um einen weiteren Flügel ergänzt, sodass nun vier Riegel einen Innenhof umschließen. …

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!