ARCH+ 220


Erschienen in ARCH+ 220,
Seite(n) 40-47

ARCH+ 220

Zwischen Anpassung und Autonomie

Von De Vos, Els

Die Architektur in Flandern zeichnet sich heute vielfach dadurch aus, dass viele flämische Architekten auf interessante Weise mit dem Kontext umgehen. Sie entwickeln verschiedene Strategien, mit den vorhandenen räumlichen, kulturellen, institutionellen und politischen Rahmenbedingungen zu verfahren, die von baugesetzlichen bis zu stadtplanerischen Verordnungen und Vorgaben lokaler, regionaler oder nationaler Behörden reichen. Zu solchen Strategien zählen unter anderem Übernahme, Umkehrung und 'Buchstäblichkeit'. …  

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!