ARCH+ 220


Erschienen in ARCH+ 220,
Seite(n) 4-9

ARCH+ 220

Die Erfindung einer Architekturkultur

Von Grafe, Christoph

Gent, Juni 1974. Wie jedes Jahr füllen sich die Gänge des leicht maroden ehemaligen Dominikanerklosters in der Altstadt, in dem die 1862 gegründete Architekturschule Sint-Lucas untergebracht ist, mit dem Chaos, das zur Prüfungszeit am Ende eines jeden akademischen Jahres gehört. Anders als in vorangegangenen Jahren liegt dieses Mal ein Hauch von Rebellion in der Luft. Im 'Weißen Saal' der Akademie bereitet eine Gruppe der angehenden Architekten eine Ausstellung ihrer Arbeiten vor, die nur wenig mit den künstlerischen Ausflüssen gemein hat, die üblicherweise an diesem Ort, zu dieser Gelegenheit gezeigt werden. …

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!